Sie sind hier: Pressestelle » DRK-Wohnunterkunft Albert-Einstein-Ring: Bewohner und Mitarbeiter feiern Spielplatzeröffnung

DRK-Wohnunterkunft Albert-Einstein-Ring: Bewohner und Mitarbeiter feiern Spielplatzeröffnung

Auf Holzspieltürmen mit Hängebrücke, Schaukeln, Rutschen und vielen weiteren Spielgeräten können jetzt alle Kinder in der DRK-Wohnunterkunft für Flüchtlinge am Albert-Einstein-Ring toben.

Aufder rund 400 Quadratmeter umfassenden Fläche stehen auch neben einem Sandkasten Tischtennisplatten bereit. Und in einem neu eröffneten Sozialraum laden eine gemütliche Sitzecke mit TV und Tischkicker auch die Älteren zum geselligen Beisammensein ein. Am kommenden Montag, 15. Mai ab 15.00 Uhr, feiern die DRK-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den Kindern und Elternaus der Wohnunterkunft, zahlreichen Ehrenamtlichen, Partnern aus dem Stadtteil, den Architekten, Vertretern des ZKF sowie weiterengeladenen Gästen die Spielplatzeröffnung. Dazu gibt es auch Kuchen und Kekse, die von den Bewohnern und Ehrenamtlichen gebacken wurden.

Spielplatzeröffnung
DRK- Wohnunterkunft
Albert Einstein Ring 1-3
22761 Hamburg
15. Mai 2017 ab 15.00 Uhr

Derzeit leben in der DRK-Unterkunft am Albert-Einstein-Ring rund 330 Bewohnerinnen und Bewohner, dabei auch zahlreiche Familien mit Kindern.

12. Mai 2017 14:15 Uhr.