Sie sind hier: Angebote / Senioren und Menschen mit Behinderung / Sozialstationen

Ambulante Pflege durch Sozialstationen

Die Pflegedienste des DRK unterstützen Sie bei einer selbständigen Lebensführung in Ihrer gewohnten Umgebung. An sieben Tagen in der Woche stehen Ihnen die engagierten und qualifizierten Mitarbeiter unserer DRK-Sozialstationen Tag und Nacht zur Verfügung.

Ambulante Pflege und Betreuung umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

Häusliche Krankenpflege

Hierbei werden Maßnahmen der Behandlungspflege erbracht, z.B. Verbandswechsel, Injektionen, Medikamentengaben. In der Regel werden derlei Maßnahmen von Ihrem Arzt verordnet und müssen von Ihrer Krankenkasse genehmigt werden, damit diese die Bezahlung übernimmt.

Häusliche Pflege

Unsere Pflegekräfte unterstützen Sie bei der Körperpflege, Ernährung, Mobilität sowie der hauswirtschaftlichen Versorgung. Art und Umfang der Leistungen werden mit Ihnen zusammen festgelegt, die Kosten können ganz oder teilweise von Kassen und/oder Ämtern übernommen werden.

Familienpflege

Wenn Sie wegen Krankheit Ihre Familie und Ihren Haushalt nicht versorgen können, können Sie bei den DRK Sozialstationen Hilfe bekommen. Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, übernehmen die Krankenkassen die Kosten.

Haushilfe

Unsere Hauswirtschaftskräfte unterstützen Sie durch die Übernahme von Hausarbeiten, um Ihnen das Leben zu erleichtern. Die Kosten können bei Vorliegen der Voraussetzungen von Kassen oder Ämtern übernommen werden.

 

Weitere Informationen:

Die Mitarbeiter unserer Sozialstationen informieren Sie individuell über die Möglichkeiten der ambulanten Betreuung. Erste Informationen erhalten Sie am Telefon oder in den Sozialstationen vor Ort.

Während eines Hausbesuches werden Sie dann von unseren Mitarbeitern umfassend über die verschiedenen Angebote informiert und es wird mit Ihnen Art, Umfang und Zeit der Leistung verabredet. Unsere Mitarbeiter leisten auch Hilfestellung bei der Beantragung von Kostenübernahmen durch Kassen und Ämter. Diese Beratungen sind selbstverständlich kostenlos und vertraulich. 

In Hamburg unterhält das DRK folgende Sozialstationen:

DRK Hamburg Ambulante Soziale Dienste GmbH

Alte Holstenstraße 2, 21031 Hamburg

Telefon: 040 / 399 957 - 0
Fax:      040 / 399 957 - 99
e-mail: info[at]drk-sst-lohbruegge.de

unterhält folgende Sozialstationen:

DRK Sozialstation Hamburg-Altona

(Altona Altstadt, Altona-Nord, Ottensen, Teile Bahrenfeld und Othmarschen)
Paul-Nevermann-Platz 5, 22765 Hamburg
Telefon: 040 / 399 261 0

Pflegeteam Osdorf

(Osdorf, Lurup, Teile Bahrenfeld, Groß-Flottbek, Othmarschen, Nienstedten, Blankenese, Iserbrook, Sülldorf, Rissen)
Kroonhorst 11, 22549 Hamburg
Telefon: 040 / 399 261 - 220 

DRK Sozialstation Lohbrügge / Marschlande

(Lohbrügge, Billwerder, Bergedorf, Teile Billstedt und Marschlande)
Alte Holstenstraße 2, 21031 Hamburg
Telefon: 040 / 399 957 - 0 
Fax:      040 / 399 957 - 99 
e-mail: info[at]drk-sst-lohbruegge.de
www.drk-sst-lohbruegge.de 

 

 

 

 


 

 

DRK Pflegedienst Billstedt

(Stadtteile: Billstedt, Billbrook, Horn, Jenfeld, Marienthal)
Schleemer Weg 51, 2217 Hamburg
Telefon: 040 / 732 26 84
Fax:      040 / 736 795 18 

 

 

 

 


 

 

DRK Sozialstation Eimsbüttel-Nord gGmbH

(Kerngebiet Eimsbüttel, Hoheluft-West und -Ost, Harvestehude, Rotherbaum)
Gesundheitshaus Eimsbüttel
Heußweg 41, 20255 Hamburg
Telefon: 040 / 401 75 5-0
Fax:      040 / 401 75 5-17
mail: info@ - sozialstation-eimsbuettel-nord.de
www.sozialstation-eimsbuettel-nord.de

 

 

 

 


 

 

DRK Sozialstation Harburg gGmbH

(Harburg, Eißendorf, Heimfeld, teilweise Marmstorf und Hausbruch)
Lühmannstraße 13, 21075 Hamburg
Telefon: 040 / 79 09 00-0
Fax:      040 / 79 09 00-19
e-mail: info@ - drk-hh-harburg-sst.de

 

 

 

 


 

 

DRK Sozialstation Lokstedt-Stellingen gGmbH

(Lokstedt, Stellingen, Teile Eidelstedt)
Försterweg 10, 22525 Hamburg
Telefon: 040 / 54 75 97-0
Fax:      040 / 540 35 00
e-mail: info@ - drk-sozialstation-lokstedt-stellingen.de
www.drk-sozialstation-lokstedt-stellingen.de

 

 

 

 


 

 

DRK Sozialstation Lokstedt-Stellingen gGmbH

Pflegeteam Hamburg Nord-West
(Niendorf, Schnelsen, Teile Eidelstedt und Groß-Borstel)
Adlerhorst 16, 22459 Hamburg
Telefon: 040 / 43 26 49 28
Fax:      040 / 43 26 49 30
e-mail: zeglarske[at]drk-sozialstation-lokstedt-stellingen.de
www.drk-sozialstation-lokstedt-stellingen.de

 

 

 

 


 

 

 

DRK Sozialstation Eidelstedt-Schnelsen


Pflugacker 3
22523 Hamburg
Telefon 040 / 547 597-60
Fax: 040 / 593 542 05