Sie sind hier: Ehrenamt / Bereitschaften – Katastrophenschutz

Bereitschaften – Katastrophenschutz

Die Bereitschaften sind das Rückgrat des DRK im Bevölkerungsschutz. Die Helferinnen und Helfer in den Bereitschaften versorgen Verletzte und Betroffene bei Großschadenslagen und Katastrophen. 

In den Bereitschaften sind Helferinnen und Helfer verschiedenster Fachdienste ehrenamtlich tätig. Kernaufgabe sind der Sanitäts- und Rettungsdienst, der Betreuungsdienst und der Suchdienst mit dem Kreisauskunftsbüro. Darüber hinaus engagieren sich Spezialistinnen und Spezialisten bei der Wasserwacht, dem Kriseninterventionsteam, im Informations- und Kommunikationswesen, in der Fahrrad- oder Motorradstaffel, der Verpflegung, der Technik und Sicherheit und in der Rettungshundearbeit.

Haben Sie Interesse und möchten selbst gern ehrenamtlich tätig werden? Wir freuen uns, wenn Sie Teil unserer starken Gemeinschaft werden möchten. Für ein Ehrenamt beim DRK brauchen Sie keinerlei Vorbildungen. Bei uns bekommen Sie kostenfrei die Aus- und Fortbildungen, die Sie für Ihr Ehrenamt bei uns benötigen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr Ansprechpartner

Herr René Burfeindt

Tel.: 040 – 55420–122

Mitmachen: katastrophenschutz@ - drk-hamburg.de