Sie sind hier: Pressestelle / Aktuelle Pressemitteilungen

Rainer Barthel
Leitung Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Deutsches Rotes Kreuz
Landesverband Hamburg e.V.
Behrmannplatz 3
D-22529 Hamburg
Tel.: 040/55420-0
Fax: 040/586530
e-mail: barthel@ - lv-hamburg.drk.de

Aktuelle Pressemitteilungen

Airport Hamburg: DRK stellt Feldbetten und betreut weiterhin gestrandete Fluggäste

Das Deutsche Rote Kreuz stellt am Hamburger Flughafen für die Nacht 300 Feldbetten für gestrandete Fluggäste bereit.

Zudem verteilen ehrenamtliche DRK-Kräfte sowie Mitarbeiter der DRK-Flughafensanitätswache seit dem Vormittag Getränke an Reisende, die wegen des
Stromausfalls am Airport festsitzen. Insgesamt... [mehr]

Flughafen Hamburg: DRK-Kräfte verteilen Wasser

Wegen des Stromausfalls am Flughafen in Hamburg verteilen zahlreiche ehrenamtliche Rotkreuz-Kräfte sowie Mitarbeiter der DRK-Flughafensanitätswache Getränke an wartende Passagiere.

Zudem leisten sie bei Bedarf Erste Hilfe. Die DRK-Sanitäter sind seit dem
Vormittag im Einsatz, der noch weiter andauert. Insgesamt sind zur Stunde rund 30
DRK-Sanitäter vor Ort.
[mehr]

Neuer Obdachlosenbus kommt mit Kuchen

Den ersten Einsatz des neuen Fahrzeugs feierte das Team des Rotkreuz-Kreisverbandes Hamburg Wandsbek mit Kuchen und Torten für die Obdachlosen in Hamburgs Innenstadt.

Denn am letzten Maiwochenende konnten die DRK-Helfer vor dem Karstadt in der Mönckebergstraße  endlich ihren neuen Obdachlosenbus in Betrieb nehmen - und aus dem Citroen „Jumper“ sogleich ein... [mehr]

Hamburg-Marathon: Zwei Läufer reanimiert

Beim heutigen Haspa-Marathon in Hamburg mussten die Rettungskräfte zwei Teilnehmer wiederbeleben.

Ein Läufer war auf der Strecke am späten Vormittag nahe des Stadtparks in
Barmbek zusammengebrochen, ein weiterer Läufer am frühen Nachmittag im Zieleinlauf. Beide Sportler wurden von den... [mehr]

Marathon: Ehrenamtliche Rettungskräfte stehen bereit

300 Sanitäter sowie Notärzte helfen bei dem sportlichen Großereignis am kommenden Wochenende in Hamburg entlang der 42,195 Kilometer langen Laufstrecke.

Die Sanitäter und Notärzte des Deutschen Roten Kreuzes, der Johanniter-Unfall-Hilfe sowie des Malteser-Hilfsdienstes betreuen während des Marathons am kommenden Sonntag in Hamburg die Sportler und... [mehr]