Online BewerbungOnline Bewerbung

Sie befinden sich hier:

    Leitung (m/w/d), GBS-Standort Rönnkamp, Hamburg-Schnelsen-Burgwedel, 39 Stunden/Woche

    Job gesucht – Berufung gefunden!

    Aufgaben mit Sinn und Verstand – gute Gründe, sich für die DRK-KiJu - gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der Kinder- und Jugendhilfe - zu entscheiden. Als Tochtergesellschaft des DRK-Landesverbandes Hamburg e.V. betreiben wir in den Bezirken Bergedorf, Eimsbüttel, Hamburg-Nord und Wandsbek derzeit an über 50 Standorten Einrichtungen mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten und Schwerpunkten.

    An unserem GBS-Standort Schule Rönnkamp werden ca.200 Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren in festen Bezugsgruppen von Fach- und Honorarkräften beim Mittagessen, in der Lernzeit und in einem vielfältigen Kurs- und Freizeitangebot am Nachmittag begleitet und gefördert. Zudem werden am Standort der Früh- und Spätdienst sowie ein ganztägiges Ferienprogramm vorgehalten.

    Für unseren GBS Standort Rönnkamp in Hamburg-Schnelsen-Burgwedel suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als Leitung (m/w/d) unbefristet für 39 Wochenstunden. Die Vergütung erfolgt nach DRK Reformtarifvertrag.

    Ihr Aufgabenbereich:

    • Förderung der guten Kooperation und Kommunikation mit dem Team, den Mitarbeiter_innen der Schulen und den Eltern
    • Steuerung der Finanzen und Ressourcen der Einrichtung
    • Erstellung, Umsetzung und Weiterentwicklung der Konzeption in Kooperation mit den Schulen
    • systematische Sicherstellung der Qualität und Qualitätsentwicklung in Kooperation mit der Schule
    • Sicherstellung der Kooperation den Partnern des Sozialraums
    • professionelle Repräsentation des Trägers in der Öffentlichkeit

    Das bieten wir Ihnen:

    • Einen interessanten Aufgabenbereich in einer wertschätzenden und offenen Organisation
    • Genügend Freiraum für eigenständiges Arbeiten, guter Personalschlüssel
    • Beteiligung bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten, Konzepttage
    • Fachlich kompetente und ausgebildete Kolleg_innen in multiprofessionellen Teams
    • Stimmige Zusammenarbeit mit Leitungskräften nach verbindlichen Führungsgrundsätzen
    • Besondere Arbeitgeberleistungen: Vergütung nach DRK-Reformtarif inklusive einer Jahressonderzahlung - Zuschuss zum HVV-Profi-Ticket - attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge - Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten – Gesundheitsförderung – Supervision- systematische Personalentwicklung und überzeugende Fortbildungsangebote
    • Es kann ggf. für die Anfangszeit eine Unterkunft zur Verfügung gestellt werden

    Das wünschen wir uns von Ihnen:

    • Fachhochschulabschluss als Sozialpädagoge (m/w/d) oder vergleichbare Hochschulabschlüsse oder Abschluss als staatl. anerkannter Erzieher (m/w/d) mit einem begonnenen Zusatzstudium im päd. Bereich oder mit Erfahrung in der Leitung eines GBS-Standortes
    • Kenntnisse über Verwaltungsabläufe sowie Sicherheit in der Anwendung von Microsoft Office
    • Spaß an der Arbeit in Bildung, Erziehung und Betreuung
    • Einsatzfreude, Konfliktfähigkeit sowie eine ausgeprägte Kommunikations- u. Organisationsfähigkeit
    • Offener und wertschätzender Umgang in der Zusammenarbeit mit Kindern und ihren Familien
    • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

    Sollten wir Ihr Interesse an dieser Tätigkeit geweckt haben, freuen wir uns darauf, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 07.06.2022 entgegen zu nehmen.

    Deutsches Rotes Kreuz Hamburg Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

    Behrmannplatz 3, 22529 Hamburg

    Im Internet finden Sie uns unter: www.drk-kiju.de

    Kontakt

    Arbeitgeber: Deutsches Rotes Kreuz Hamburg Kinder- und Jugendhilfe gGmbH
    Ort: HH-Schnelsen
    Ansprechpartner: Birgitt Staack, Tel.: 040/ 55420 -177
    E-Mail: Bewerbung@drk-kiju.de
    Veröffentlicht am: 10.05.2022

    Zurück zur Liste PDF herunterladen