Online BewerbungOnline Bewerbung

Sie befinden sich hier:

    Sozialpädagoge (m/w/d) oder Erzieher (m/w/d) als Betreuer (m/w/d), Wohngruppe nach § 34 SGB VIII, Hamburg-Bramfeld, 25-35 Std./Woche

    Job gesucht – Berufung gefunden!

    Aufgaben mit Sinn und Verstand – gute Gründe, sich für die DRK-KiJu - gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der Kinder- und Jugendhilfe - zu entscheiden. Als Tochtergesellschaft des DRK-Landesverbandes Hamburg e.V. betreiben wir in den Bezirken Bergedorf, Eimsbüttel, Hamburg-Nord und Wandsbek derzeit an 42 Standorten Einrichtungen mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten und Schwerpunkten.                              

    Wir suchen Mitarbeiter_innen, die mit Interesse und Engagement Kinder und Jugendliche aktiv dabei unterstützen, sich in unseren Wohngruppen zuhause zu fühlen.

    Hierfür suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als Betreuer (m/w/d) in HH-Bramfeld in Teilzeit mit 25-35 Std./Woche. Die Stelle ist unbefristet.

    Ihr Aufgabenbereich:

    • Sie übernehmen die Begleitung und Beratung unserer Bewohner_innen im Alter von 8 bis 21 Jahren in unserer stationären Jugendwohngruppe in Hamburg Bramfeld
    • Sie entwickeln gemeinsam mit Ihren Teamkolleg_innen und unter Einbeziehung der jungen Menschen altersgemäße individuelle Anforderungen und Ziele
    • Sie motivieren und unterstützen die Bewohner_innen bei der Umsetzung ihrer individuellen Förderziele und dokumentieren den Verlauf
    • Sie kooperieren mit den zuständigen Jugendämtern und Sorgeberechtigten

    Das bieten wir Ihnen:

    • Einen interessanten Aufgabenbereich in einem wertschätzenden und offenen Team
    • Genügend Freiraum für eigenständiges Arbeiten, guter Personalschlüssel
    • Beteiligung bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten, Konzepttage
    • Fachlich kompetente und ausgebildete Kolleg_innen in multiprofessionellen Teams
    • Stimmige Zusammenarbeit mit Leitungskräften nach verbindlichen Führungsgrundsätzen
    • Besondere Arbeitgeberleistungen: Vergütung nach DRK-Reformtarif inklusive einer Jahressonderzahlung - Zuschuss zum HVV-Profi-Ticket - attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge - Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten – Gesundheitsförderung – Supervision- systematische Personalentwicklung und überzeugende Fortbildungsangebote
    • Zuziehenden Bewerber_innen kann ggf. für die Anfangszeit eine Unterkunft zur Verfügung gestellt werden

    Das wünschen wir uns von Ihnen:

    • Sie sind staatlich anerkannte_r Erzieher_in oder Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik (Bachelor, Master, Diplom) mit staatlicher Anerkennung oder einen vergleichbaren, qualifizierenden Studienabschluss als pädagogische Fachkraft im Sinne der SGB VIII
    • Sie erkennen für sich die Vorteile eines Schichtdienstes
    • Sie legen Wert auf Transparenz, Partizipation und Wertschätzung sowie ein verbindliches, zielgerichtetes Arbeiten und leben diese Werte aktiv
    • Sie handeln in Krisensituationen souverän und es gehört zu Ihrem Arbeitsverständnis, Ihre Fallbearbeitung als auch Ihre Arbeitsbeziehungen zu reflektieren und sich fachlich weiterzuentwickeln
    • Sie identifizieren sich mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

    Neugierig geworden? Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugs­weise per Mail an:

    Deutsches Rotes Kreuz Hamburg

    Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

    Wohngruppe Bramfeld

    Fahrenkrön 28

    22179 Hamburg

    Im Internet finden Sie uns unter: www.drk-kiju.de

    Kontakt

    Arbeitgeber: Deutsches Rotes Kreuz Hamburg, Kinder- und Jugendhilfe gGmbH
    Ort: HH-Bramfeld
    Ansprechpartner: Alexander Koglin Tel.: 0176 14177384
    E-Mail: koglin@drk-kiju.de
    Veröffentlicht am: 16.01.2023

    Zurück zur Liste PDF herunterladen