Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Presse
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Ansprechpartner

Rainer Barthel
Leitung Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Deutsches Rotes Kreuz
Landesverband Hamburg e.V.
Behrmannplatz 3
D-22529 Hamburg Tel.: 040/55420-0
Fax: 040/586530
E-mail: barthel@lv-hamburg.drk.de

Marathon in Hamburg: Wenig Verletzungen bei frühlingshaftem Laufwetter

In rund 100 Fällen mussten die ehrenamtlichen Rettungskräfte beim heutigen Marathon in Hamburg Hilfe leisten. Das sportliche Großereignis verlief für die Sanitäterinnen und Sanitäter insgesamt aber ruhig, obwohl der Marathon in Hamburg erstmals seit Beginn der Pandemie weitgehend wieder ohne Einschränkungen stattfinden durfte. Weiterlesen

300 ehrenamtliche Rettungskräfte der Hilfsorganisationen beim Marathon

Entlang der Strecke sowie im Start- und Zielbereich sorgen die Ehrenamtlichen beim Marathon in Hamburg für die medizinische Betreuung und Erstversorgung. Für das sportliche Großereignis am kommenden Wochenende in Hamburg bauen sie auch einen zentralen Behandlungsbereich auf dem Messegelände auf. Weiterlesen

„Licht der Hoffnung“ erreicht Hamburg - Rotkreuz-Fackellauf durch ganz Deutschland

Der Zeitpunkt könnte kaum aktueller sein – mit dem Fackellauf nach Solferino tragen Ehrenamtliche des DRK ein „Licht der Hoffnung“ durch die gesamte Bundesrepublik. Die Fackel macht auch in Hamburg Station. Weiterlesen

DRK Hamburg richtet großes Flüchtlingszentrum in Messehallen ein

Wegen der dramatischen Ereignisse in der Ukraine richtet das Deutsche Rote Kreuz Hamburgam Wochenende im Auftrag der Stadt Hamburg eine Unterkunft für 1000 Menschen in den Hamburger Messehallen ein. Weiterlesen

Einsatz am Airport – Rotes Kreuz Hamburg hilft Geflüchteten aus der Ukraine

Das Deutsche Rote Kreuz Hamburg hilft zahlreichen Menschen aus der Ukraine, die heute am Abend am Hamburger Flughafen landen sollen. Weiterlesen

Die Arbeit des Roten Kreuzes in der Ukraine und ihren Nachbarländern

Das Leid der Menschen in der Ukraine wird von Tag zu Tag größer. „Als Deutsches Rotes Kreuz müssen wir uns gerade in der gegenwärtigen Lage des immer weiter ausufernden bewaffneten Konflikts in der Ukraine besonders sensibel und konsequent an unseren Rotkreuz-Grundsätzen der Neutralität und Unparteilichkeit orientieren. Nur das erlaubt uns den humanitären Zugang zu den betroffenen Menschen. Wir werden alles in unserer Macht Stehende tun, um gemeinsam mit unseren Partnern in der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung Leid zu mindern, Leben zu schützen und Menschen in Not zu… Weiterlesen

DRK: Spenden für wirkungsvolle humanitäre Hilfe für die Ukraine

Die Not der Ukrainerinnen und Ukrainer sowohl im Land als auch auf der Flucht und damit ihr Bedarf an humanitärer Hilfe ist immens und wächst immer weiter. Weiterlesen

DRK - Erster Hilfstransport nach Polen für ukrainische Bevölkerung

Angesichts der andauernden und sich ausweitenden Kampfhandlungen in der Ukraine wird der Bedarf an humanitärer Hilfe im Land, aber auch in den Nachbarländern, in die Menschen aus der Ukraine fliehen, immer größer. Weiterlesen

Vorsicht vor dem Sturm!

Der erwartete Sturm ist gefährlich. Wer es noch nicht getan hat, sollte vor dem Unwetter lose Gegenstände an Haus, auf dem Balkon und im Garten sichern, damit diese nicht wegfliegen, Schaden anrichten oder im schlimmsten Fall Menschen schwer verletzen. Weiterlesen

10 Jahre Gesundheitsversorgung für Menschen ohne Papiere

Am 13. Februar 2022 feiert die Clearingstelle zur medizinischen Versorgung von Ausländerinnen und Ausländern ihr 10jähriges Bestehen. Die beim Flüchtlingszentrum Hamburg angesiedelte Clearingstelle unterstützt Menschen ohne Aufenthaltsstatus, sich in akuten Fällen medizinisch versorgen zu lassen oder Schwangerschaftsvorsorge zu erhalten. Inzwischen nehmen mehrere hundert Menschen im Jahr das Hilfsangebot in Anspruch. Das Konzept der Clearingstelle hat bundesweit Vorbildcharakter. Weiterlesen

Seite 1 von 44.