Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Presse
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Ansprechpartner

Rainer Barthel
Leitung Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Deutsches Rotes Kreuz
Landesverband Hamburg e.V.
Behrmannplatz 3
D-22529 Hamburg

Tel.: 040/55420-0
Fax: 040/586530
E-mail: barthellv-hamburg.drk.de

Noch freie Plätze in der „Zauberschule“: Jugendrotkreuz Kinderfreizeit am Brahmsee

Unter dem Motto „Deine Reise in eine magische Welt“ lädt das Hamburger Jugendrotkreuz im Rahmen seiner nächsten Kinderfreizeit über Himmelfahrt in „die Zauberschule“ ein. Weiterlesen

Erster Platz für JRK-Schulsanitäter aus Altona

Beim zwölften Wettbewerb der Hamburger Schulsanitätsdienste am Freitag, 1. Februar, traten 21 Schulsanitätsteams gegeneinander an. Sie mussten täuschend echt geschminkte Verletzte unter Zeitvorgabe versorgen. Weiterlesen

Streik am Airport Hamburg: Rotkreuz-Kräfte helfen Reisenden

Das Rote Kreuz hat die DRK-Sanitätsstation am Flughafen in Hamburg heute verstärkt. Zudem haben DRK-Mitarbeiter eine zweite Sanitätsstation im Sicherheitsbereich für gestrandete Passagiere aufgebaut. Ehrenamtliche Rotkreuz-Kräfte und Mitarbeiter der DRK mediservice kümmern sich um Reisende. Wegen der heutigen Einschränkungen im Flugverkehr und möglichen langen Wartezeiten von Reisenden, hat das Rote Kreuz am Hamburger Flughafen die Zahl seiner Kräfte bis in die späten Abendstunden verstärkt. So sind seit heute früh vier Uhr rund 15 Rotkreuz-Mitarbeiter der DRK-Sanitätswache am Airport im... Weiterlesen

Bombenentschärfung Schanzenviertel

Ehrenamtliche DRK-Kräfte im Einsatz   Rotes Kreuz hilft bei Evakuierung im Stadtteil – DRK öffnet Notunterkunft in der Struenseestrasse – Betreuung von Anwohnern Weiterlesen

Jubiläum für DRK-Obdachlosenbus

Im Herbst besteht die Obdachlosenhilfe des DRK Wandsbek bereits seit 20 Jahren. Dies wird gefeiert: Am 11.11.2018 von 13.00 bis 17.00 Uhr im DRK Kreisverband Hamburg-Wandsbek, Gustav-Adolf-Straße 88, 22043 Hamburg. Das dortige Rote Kreuz lädt zu einem Tag der offenen Tür ein, bei dem sich außer der Obdachlosenhilfe auch die anderen Bereiche des Hauses vorstellen. Die Obdachlosenhilfe des DRK Kreisverbandes Hamburg- Wandsbek besteht in diesem Herbst seit 20 Jahren. Deshalb veranstaltet der DRK-Kreisverband am Sonntag, 11. November, von 13.00 bis 17.00 Uhr in der Gustav-Adolf-Straße 88 einen... Weiterlesen

Jugendrotkreuz-Bundeswettbewerb in Hamburg: Eröffnung mit Sozialsenatorin Leonhard und Hamburgs DRK-Präsident Rapp

Welches Team hat Deutschlands beste junge Retter? Insgesamt rund 400 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet nehmen heute in Hamburg am 15. JRK-Bundeswettbewerb teil, um dies zu ermitteln. Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonhard und Hamburgs DRK-Präsident Wilhelm Rapp waren bei der Eröffnung am späten Vormittag in der Innenstadt dabei. Weiterlesen

JRK-Bundeswettbewerb diesmal in Hamburg: Jugendrotkreuz sucht Deutschlands beste junge Ersthelfer

Welches Team hat die schnellsten und kompetentesten Retter? Insgesamt rund 400 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet nehmen am 15. September 2018 in Hamburg am 15. JRK-Bundeswettbewerb teil, um dies zu ermitteln. Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonhard und Hamburgs DRK-Präsident Wilhelm Rapp sind bei der Eröffnung dabei. Weiterlesen

Cyclassics: Ehrenamtliche Rettungskräfte stehen wieder bereit

Mehr als 120 ehrenamtliche Rettungskräfte sind beim Fahrradrennen in Hamburg am kommenden Wochenende im Einsatz. Zahlreiche Unfallhilfsstellen entlang der Rennstrecke werden eingerichtet. Weiterlesen

DRK-Rettungskräfte reanimieren Sportler beim Triathlon in Hamburg

Die Rotkreuz-Helfer brachten den Triathleten stabilisiert in das nächste Krankenhaus. Insgesamt aber verlief der Triathlon-Einsatz eher ruhig. Das DRK war mit Sanitätern, Notärzten, Einsatzfahrzeugen und Booten vor Ort Weiterlesen

Für Gerätewagen-Wasserrettung: 10.000,00 Euro aus dem Haspa LotterieSparen

Mit einem neu ausgebauten Gerätewagen-Wasserrettung kann die DRK Wasserwacht künftig bei Hochwasser-Katastrophen im In- und Ausland noch besser helfen. Denn das Fahrzeug ist mit speziellem Material und passender Technik ausgestattet, um mit ihm autarke Einsätze in überschwemmten Gebieten durchzuführen. Weiterlesen

Seite 1 von 36.