MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Presse
  2. Presse & Service

Bombenentschärfung Wilhelmsburg: DRK Hamburg im Großeinsatz

Ehrenamtliche Rotkreuz-Rettungskräfte betreuen rund 300 Menschen in Notunterkunft. Die Helfer geben Getränke aus.