MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Presse
  2. Presse & Service

DRK Landesverband Hamburg unterzeichnet Deklaration: Gegen Diskriminierung HIV-positiver Menschen

Mehr als 50 namhafte Unternehmen und Organisationen haben heute in Hamburg eine Deklaration gegen die Diskriminierung von Menschen mit HIV im Arbeitsleben unterzeichnet. Am Vortag des Deutsch-Österreichischen Aids-Kongresses (DÖAK) in der Hansestadt setzen sie damit öffentlich ein Zeichen. Die Liste der Unterzeichnenden reicht von weltweit tätigen Großunternehmen bis zu Einzelhandelsgeschäften, von Verbänden über Städte bis zu lokalen Einrichtungen. Auch das DRK Hamburg gehört zu den Erstunterzeichnern der Deklaration.