MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Presse
  2. Presse & Service

„Hello, Goodbye“

Mit Beatles-Songs und anderen Liedern eröffnete Rolf Zuckowski mit seinem Chor „DIE JUNGS“ den Senatsempfang zum 150. Geburtstag des Hamburger Roten Kreuzes. Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Dorothee Stapelfeldt hielt die Festrede. Und DRK-Präsident Rudolf Seiters sowie Hamburgs Rotkreuz-Präsident Wilhelm Rapp stellten sich vor Publikum den Fragen von Tagesschau-Chefsprecher Jan Hofer, der die Feier moderierte.