MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Presse
  2. Presse & Service

Hilfskonvoi des Deutschen Roten Kreuzes in die Ukraine gestartet

Ein neun Fahrzeuge starker Hilfskonvoi des Deutschen Roten Kreuzes ist am heutigen Donnertag von Berlin in die ukrainische Hauptstadt Kiew gestartet. Transportiert werden Tragen, Helme, Erste-Hilfe-Rucksäcke, Decken, Zelte, Übungspuppen für Erste-Hilfe-Kurse sowie Rollstühle und Gehhilfen für alte Menschen. „Mit der Hilfslieferung unterstützen wir bedürftige Menschen in der Ukraine, die unter der aktuell angespannten Lage besonders leiden“, sagt Christof Johnen, Leiter der Internationalen Zusammenarbeit beim DRK.